Si Fu André Weiers

Herr Weiers blickt auf 29 Jahre Kampfkunsterfahrung zurück und gibt seit 20 Jahren Unterricht in
Dacascos Wun Hop Kuen Do Kung-Fu, Kickboxen und Selbstverteidigung


Kajukenbo Self-Defense InstituteKajukenbo Ohana AssociationWun Hop Kuen Do International AssociationWorld Kickboxing and Karate Union

Mehr Informationen »

Kampfkunstbeginn 1985

André Weiers wurde 1969 in Hamburg geboren.

Als Jugendlicher war er erfolgreicher Turnierschwimmer und interessierte sich früh für die Welt der Computer, was zu seinem zweiten Standbein führte, in Form einer eigenen Firma für 3D Animation.

1985 lernte er Si Gung Hubert Wolf kennen und erkannte rasch sein eigenes Talent in der Kampfkunstwelt. In Kombination mit einem Philosophiestudium erklomm er die Leiter der Kampfkunst rasch und wurde der Wegbereiter für alle nach ihm kommenden Schüler.

Am 14.12.2002 wurde ihm auf der Weihnachtsfeier im SC Alstertal Langenhorn nach intensivster Prüfung der Schwarzgurt verliehen.

Aus der Juniorenabteilung des Kung Fu sind viele erfolgreiche junge Menschen hervor gegangen. Einige stellen heute den festen Kern der fortgeschrittenen Erwachsenen.

Der Unterricht von Si Fu André fördert und fordert die Ausarbeitung des in uns verborgenen Feingefühls. Bemerkenswert ist seine Präsenz, die insbesondere außerhalb der Trainingshallen zu dauerhaften Freundschaften geführt hat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.